Aron ist Bachelor-Absolvent der Zürcher Hochschule der Künste in der Vertiefung Mediale Künste.
Seit 2014 ist er freischaffender Kameramann und Editor für Dokumentarfilm, Fernsehen, Musik und Werbung.
Er ist Gründer und künstlerischer Leiter der docyard GmbH und wirkt insbesondere als Kameramann und Editor.
Seit Ende der 2. Staffel (2016) ist Aron Schnittasi der SRF Late-Night-Show "DEVILLE".

Auszeichnungen:
Gold EDI für "WOZ Ausschaffungsflug KM 491" in der Kategorie Online & Multimedia (2016)
Gold bcm (Best of Content Marketing) für "SIX - Dein Social Media Profil" in der Kategorie Internal - Bewegtbild (2018)
Official Selection Solothurner Filmtage "Übergang - xbuk alo?" (2020)